Doppelte Anmel­de­si­cherheit bei Facebook

Google hat es schon seit längerem, nun hat auch Facebook das Feature der doppelten Anmeldung ausgerollt. Das ganze in Kurzform: Auf jedem Rechner, von dem aus ihr auf „Fatzebook“ zugreifen wollt, müsst ihr euch mittels Code aus einer SMS authen­ti­fi­zieren. Heißt: Jemand, der mal irgendwann euer Passwort aufge­schnappt hat, kann sich nicht einloggen, da eben der zweite Code fehlt. Einmal authen­ti­fiziert, speichert Facebook diesen Zugangsweg. 

Derzeit scheint das Feature nocht nicht für Deutschland ausgerollt zu sein – sobald dies geschehen ist, könnt ihr es in den Sicher­heits­ein­stel­lungen eures Kontos aktivieren. 

Und was, wenn ihr mal euer Handy verlieren solltet? Dann könnt ihr euch ganz einfach von einem authen­ti­fi­zierten Rechner einloggen und die Handy­nummer ändern. By the way: Eine sehr nette Möglichkeit für Facebook, an die Handy­nummern zu kommen (bei Google gab es extra eine App für die „2-Step-Verifi­cation“). Aber auch wenn es unbequem(er) sein sollte: Sicherer ist es definitiv.